Baby-Shopping-Queen

Ich habe ja schon dann und wann erwähnt, dass ich ganz gerne mal shoppen gehe :) ABER ich habe noch nie erzählt, dass ich eigentlich nix dafür kann – das sind die Gene – ich bin erblich vorbelastet und das im schwersten Grad. Wer der Gen-Verantwortliche ist? Meine Patin, die Gäähh (eigentlich Gertrud). Jetzt könnt ihr euch sicher vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als mich Gäähh gefragt hat, ob wir nicht zusammen nach München fahren und einen Shopping-Trip unternehmen wollen :) Natürlich alles im Sinne von Mini. Endlich war es soweit – Gäähh hat mich pünktlich früh um 7:00 Uhr zuhause abgeholt – wir wollten ja die ersten auf der Shopping-Meile sein ;) Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ein heftiger Platzregen hat die Fahrt verlangsamt. Aber selbst das war nicht so schlimm – so konnten wir lange und schön miteinander reden – der von Gäähh reservierte Frühstückstisch wurde kurzerhand um eine Stunde nach hinten verlegt.

Uijujui – Gäähh hat noch gesagt sie nimmt nie einen Schirm mit nach München… als wir das so auf der A9 standen in einem kleinen Mini-Stau und ich raus schaute, habe ich mir heimlich meinen kleinen Knirps in die Tasche gewünscht. Aber auch der blödeste Stau hat mal ein Ende – und somit saßen wir mit dieser kleinen Stunde Verspätung endlich an unserem Frühstückstisch und haben uns all die gute Sachen schmecken lassen. Und siehe da – zweifle nie an den meteorologischen Fähigkeiten einer Shopping-Queen – wir waren fertig und die Sonne ging strahlte! Sonne!!!!

Wir hatten in Franken gefühlte 3 Monate keine mehr! Allein dafür hat sich der Ausflug schon gelohnt! Aber nun ging’s ja erst richtig los – Gäähh hatte genau ihre Geschäfte im Kopf und ich bin ihr einfach nur immer gefolgt im blinden Vertrauen, sie wird mir wieder einen Laden zeigen, den ich noch nie gesehen habe und in den ich mich wieder sofort verlieben werde. So war’s dann auch :) Wir haben soooo schöne Sachen für Mini bekommen! Ich möchte im Nachhinein echt mal gerne wissen, wie oft ich an diesem Tag „wie süß“, „ist das schön“ und „boah geil“ (ja sorry – bin halt so) gesagt habe. Aber meine liebe Patin hat auch an mich gedacht – mit den Worten „in den nächsten Jahren dreht sich alles nur noch um das Baby“ hat sie mir kurzerhand 3 Paar Schuhe und einen wunderwunderwunderschönen Schal gekauft.

Menno geht’s mir gut :) Also ihr merkt schon – ich könnte hier eeeewig erzählen und schwärmen. Der Tag war einfach nur total schön. Fazit: Wir hatten Sonne, gutes Essen, viele schöne Sachen und vor allen Dingen hatten wir echt schöne Gespräche, die mir richtig gut taten! Danke meine liebe Gäähh für diesen echt großartigen Tag!

Eure Nadja

Baby-Shopping-Queen was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG