Der Alltag…

Ich bin sowas von stolz auf unseren kleinen Schatz, wie sie das so meistert und jeden Tag ein kleines Stückchen mehr dazu lernt und sie sich entwickelt… Ich hatte mir den Alltag wirklich schwieriger vorgestellt. Sie ist extrem ruhig und irgendwie ausgeglichen.

Manchmal schmerzt zwar das Bäuchlein etwas, da lege ich mir die DVD rein, Babymassage von Liebe Hebammen, und wir machen es uns auf dem Boden gemütlich. Das hilft dem Bäuchlein, die Nähe tut uns beiden gut und ich merke wie die Motorik von unserer kleinen Elena immer besser wird. Sie fixiert mich jetzt schon mit ihren süßen Augen an und die kleinen Hände verschränkt sie auch schon vor ihrem Körper. Wahnsinn wie schnell das geht.

Auch die Nächte sind ein Traum. Das zu Bett gehen ist bereits ein Ritual bei uns, wickeln und ab in den Alvi Schlafsack. Somit habe ich etwas weniger Angst vor dem plötzlichen Kindstod. Ich lege sie in das Beistellbett, so habe ich sie immer im Auge und kann sie zu mir ohne aufzustehen auch nachts schnell zum Stillen heran holen. Ich habe mir ein Nachtlicht gekauft, das ist echt praktisch. Da kann ich immer nach ihr schauen ohne großartig nach dem Lichtschalter zu suchen. Da das Stillen wirklich super funktioniert dauert es nicht länger als 10 Minuten. Und weil Elena so brav ist weckt sie mich dazu auch nur einmal pro Nacht und wir schlafen danach beide gleich wieder. Das ist super viel Wert!

Auch unsere Tage nutzen wir gern mit Freundinnen, die ich im Vorbereitungskurs kennengelernt habe. Das macht super viel Spaß, sich auszutauschen und uns gemeinsam an den Kleinen zu freuen.

Ich freue mich auf jeden neuen Tag und bin sehr, sehr dankbar, dass wir soooo eine kleine süße Maus bei uns haben dürfen.

Es grüßt euch eine überaus glückliche Nadja! :-)

Der Alltag… was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG