Elterngeld

Bald ist es geschafft! Höchste Zeit um noch eine Herausforderung vor der Geburt zu meistern. Als diese hat sich nämlich für meinen Mann und mich das Thema Elterngeld herausgestellt. Zum Glück gab es in unserem Krankenhaus genau zum richtigen Termin einen Vortrag dazu. Ich dachte ja immer, es sei schwierig, seine Steuererklärung zu machen, aber es gibt noch eine Steigerung! :-)

Zum Glück habe ich ja im Moment Zeit um zu versuchen mich durch den Dschungel an Paragraphen zu kämpfen. Ein bisschen mehr Durchblick habe ich glaube ich schon, aber ob ich wirklich alles verstanden habe? Die für uns zuständige Außenstelle des ZBFS (Zentrum Bayern Familie und Soziales) bietet einmal im Monat hier im Landratsamt eine Sprechstunde an, um Fragen zu klären und Anträge durchzugehen. Die werden wir wohl nach der Geburt einmal nutzen. Auch sehr komfortabel ist die Möglichkeit, den Elterngeldantrag online zu stellen, aber logischerweise erst nach der Geburt. Also mal wieder warten…

Informationen zum Elterngeld unter http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/familie,did=76746.html

So, pünktlich zu meinem silbernen Blog-Jubiläum (Ja, dies war schon mein 25. Beitrag!) ist es so weit, ich werde mich von euch zur Geburt verabschieden. Ich hoffe, ich habe euch während meiner Schwangerschaft ein wenig Freude gemacht. Ich zumindest habe den Gedankenaustausch mit euch sehr genossen und er hat mir an manchen Stellen weitergeholfen.

Jetzt hoffe ich, dass die Geburt gut verläuft (Bitte Daumen drücken!) und dass mich die Zwillinge nicht zu sehr auf Trab halten. Denn dann werde ich mich möglichst bald nach der Geburt wieder bei euch melden und euch erzählen, wie es mir bzw. uns bei der Entbindung ergangen ist und wie unser Leben zu viert nun verläuft.

Bis bald!!! Eure Julia

Elterngeld was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG