Endspurt!

Abwarten… und Tee trinken – unter dieses Motto stelle ich meine aktuelle, die 34. Schwangerschaftswoche. Viel mehr kann man glaube ich im Moment auch gar nicht tun. Gestern wurden noch die letzten Regale im Kinderzimmer montiert, erste Windeln habe ich nun auch schon gekauft und jetzt heißt es Warten… Dieses letzte Schwangerschaftsdrittel wird oft als Belastungsdrittel bezeichnet. Aber es handelt sich dabei ja zum Glück um eine positive Last. Ich bemerke neben meiner bereits oft erwähnten und immer noch andauernden, aber zum Glück schwächer werdenden Unsicherheit bereits jetzt den Wunsch, dass es endlich losgeht und das Warten ein Ende hat. Aber glücklicherweise kann man sich diese Wartezeit auch mit schönen und interessanten Dingen versüßen. Ich habe zum Beispiel das Baden für mich entdeckt. In meinem Geburtsvorbereitungskurs habe ich gelernt, dass das Bad nicht zu heiß, sondern nur etwa 37° Celsius sein soll (Hier lohnt sich bereits die Anschaffung eines Baby-Badethermometers!). Außerdem erhielten wir Tipps über Badezusätze und ihre positive Wirkung. Gemerkt – und getestet – habe ich zwei davon: Zum Entspannen und Genießen eignet sich Rosenöl und ebenfalls zum Entspannen – evtl. auch bei Einschlafproblemen – ist Lavendel zu empfehlen. Bei beiden Badezusätzen habe ich Produkte von Weleda ausprobiert: Auf der Homepage von Weleda könnt ihr dazu noch weitere Infos finden:

http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Koerperpflege/Badeessenzen/WildrosenCremebad.html

http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Koerperpflege/Badeessenzen/LavendelEntspannungsbad.html

Im Anschluss an mein Verwöhnbad habe ich gerne einen Tee getrunken, damit die Redensart „Abwarten und Tee trinken“ auch vollständig zum Tragen kommt. Auch dabei kann ich euch eine von mir getestete Sorte empfehlen:

Der „Bald Mami-Tee“ von Sonnentor schmeckt mir besonders gut. Es ist eine Kräuter-Früchtetee-Mischung mit einem relativ neutralen, angenehmen Geschmack (http://www.sonnentor.com/produkte_online_einkaufen/tee/bio_bengelchen/bald_mami_tee_spender).

Gespannt warte ich (schon wieder :-)) darauf, dass ihr mir noch weitere leckere Teesorten nennt, die ihr vielleicht schon ausprobiert habt.

Endspurt! was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG