Outlast®: die Hightech-Faser erobert das Babybett

Die Klimaregulationsfaser Outlast® wurde von der NASA entwickelt, um auf dem Mond die mehr als 200° C Temperaturdifferenz zwischen Sonnen- und Schattenseite auszugleichen. Inzwischen sorgt die Hightech-Faser, basierend auf der PCM-Technologie, in zahlreichen Produkten für Wohlfühlklima. Auch Alvi®, der Experte für gesunden Babyschlaf, setzt auf die intelligente Faser.

Der Outlast®-Effekt

Outlast® bewirkt bei Bedarf einen kühlenden Effekt, indem es überschüssige Wärme aufnimmt, speichert – und zurückgibt, wenn diese gebraucht wird. So ist die Hightech-Faser in der Lage, Temperaturschwankungen auszugleichen. Ein überzeugendes Beispiel für die Wirkung von Outlast® ist der Winterfußsack Klima-Aktiv, in dem das Kind auch auf intensiven vorweihnachtlichen Shoppingtouren mit etlichen Kalt-warm-Wechseln länger gut gelaunt bleibt. Dieser herausragende Klimakomfort ist auch in einer Variante für die Babyschale zu haben.

Von den klimaregulativen Eigenschaften der Outlast®-Faser profitieren temperatursensible Kinder auch im Schlaf: Die Faser verhindert unangenehme Schwitzattacken und gefährliche Wärmestaus – und sorgt für eine über alle Schlafphasen hinweg konstante Wohlfühltemperatur.

Inzwischen hat Alvi® eine komplette Indoor-Kollektion mit Outlast® im Programm. Neben einem speziellen Baby-Schlafsack („Baby-Mäxchen® Outlast®“) ist auch eine Einziehdecke erhältlich, die sich durch ihre Füllung aus hochwertigem Polyester-Hochbauschvlies und einen 30-prozentigen Anteil der Outlast®-Viscose-Faser auszeichnet.

Eine neue Wohlfühl-Verbindung: Outlast® und Daune

Nun ist es den Alvi® Experten gelungen, den Hightech-Klimakomfort der Outlast®-Faser mit dem unverwechselbaren Wohlgefühl echter Daunen zu vereinen. Die Füllung der innovativen Decke verbindet den 70-prozentigen Anteil neuer Daunen und Federn mit 30 % Outlast®-Viscose-Faser. Sowohl die Daune als auch die Polyester-Outlast®-Decke sind im Maß 80 x 80 cm und 100 x 135 cm erhältlich und werden erstmals auf der Fachmesse Kind + Jugend 2015 in Köln vorgestellt.

Beste Basis: die Outlast® Matratze

Damit das Baby sich rundum wohlfühlt, stattet Alvi® auch Matratzen mit Outlast®-Regulierung aus. Dann ist die bewährte luftdurchlässige und wasserabweisende Tencel® & Dry-Faser des Bezugsstoffes mit einer Outlast® Gewebeschicht kombiniert. So liegt das Baby immer trocken und bei Wohlfühltemperatur.

Outlast_3_conditions_d

Outlast® bewirkt bei Bedarf einen kühlenden Effekt: überschüssige Wärme wird aufgenommen und gespeichert. Sinkt die Körpertemperatur des Kindes, gibt Outlast® die Wärme zurück: die perfekte Kalt-Warm-Balance.

Outlast®: die Hightech-Faser erobert das Babybett was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG