Shoppinglust

Ich komme gerade vom Shoppen. Keine Sorge, ich hab mir nicht noch mehr Schwangerschaftsmode gekauft, obwohl ich zugeben muss, dass auch das ein verführerischer Gedanke wäre… Um mir einen Windelvorrat anzulegen, finde ich es noch etwas zu früh.

Nein, mein Mann und ich haben ein neues Auto gekauft. Einfach mal so…

In letzter Zeit haben wir oft diskutiert, was wir wegen eines fahrbaren Untersatzes unternehmen sollen. Und da es keine wirklich sinnvolle Lösung ist, den Zwillingskinderwagen in einem und die Kinder im anderen Auto zu transportieren, schauten wir uns nach einer kleinen Familienkutsche um. Das war einfacher als wir gedacht hatten, denn recht schnell fanden wir bei einem Gebrauchtwagenhändler in der Nähe ein Auto, das unseren Vorstellungen entsprach – sogar mit Sitzheizung, was mir besonders gefällt. Wir wurden auch schnell mit dem Verkäufer handelseinig und so haben wir den Kaufvertrag vorhin festgemacht. Manchmal dauert es sogar länger, ein Paar Schuhe zu kaufen :-)

Und nicht nur dieser Schritt bringt uns unserem Ziel näher, auch das Kinderzimmer macht Fortschritte. So langsam füllt es sich und Bettchen, Schrank und Wickelkommoder stehen bereit. Der Schrank enthält auch schon erste Elemente der Säuglings-Erstausstattung.

Die Feinarbeiten lassen sich hoffentlich auch noch erledigen, bevor ich mich gar nicht mehr bewegen kann.

Shoppinglust was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG