Viel Trubel…

Die erste große Festlichkeit unserer Zwillinge liegt hinter uns. Sie wurden am Wochenende getauft. Die Vorbereitungen erinnerten mich ein wenig an die zu unserer Hochzeit – nur dass ich diesmal leider nicht so viel Zeit dafür verwenden konnte. Dennoch wurde dieser Tag zu einem ganz Besonderen für Jan und Marie. Bei Baby Walz (www.baby-walz.de) hatte ich zwei sehr süße Strampler (natürlich ganz in Weiß) bestellt, welche die beiden an diesem Tag tragen sollten. Für die Taufkerzen waren die beiden Paten verantwortlich. Während des etwa 45-minütigen Gottesdienstes verhielten sich die Zwillinge dann, wie es ihrem jeweiligen Temperament entsprach: Jan verschlief die komplette Zeremonie und Marie nahm wachen Auges sehr interessiert wahr, was um sie herum passierte.

So waren sie nicht nur in ihren bisherigen Lebenswochen, sondern auch schon in meinem Bauch gewesen. Das sich an den Kirchbesuch anschließende gemütliche Beisammensein im Familienkreis genossen Jan und Marie anfangs sehr, da sich immer jemand fand, der sie herumtrug. Irgendwann machte sich aber die ungewohnte Umgebung und die Vielzahl an verschiedenen Stimmen bemerkbar und die Zwillinge zeigten beide Zeichen der Überforderung. So machten wir uns nach dem Abendessen auch sehr schnell auf den Nachhauseweg. Das kam so gut an, dass Marie mir daheim ein Lächeln der Dankbarkeit schenkte – bevor sie erschöpft einschlief.

Viel Trubel… was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG