Warum brauche ich ein Stillkissen?

Schon während der Schwangerschaft leistet es beim Sitzen oder Liegen gute Dienste. Ist das Baby da, hilft es, das Baby so anzulegen, dass die Mutter mindestens eine Hand frei hat. Und später, wenn das Kind alleine essen kann, kann das Stillkissen der Mama als gemütlicher Sitzsack dienen (oder Papa als Seitenschläfer-Stütze, damit er in Rückenlage nicht so schnarcht). Es gibt Eltern, die wollen ihr Stillkissen nicht mehr missen (und Großeltern, die das Stillkissen als perfekte Liegeunterstützung entdeckt haben).

Worauf sollte beim Kauf eines Stillkissens geachtet werden?

Zunächst einmal gilt auch hier: Probeliegen! Ist der Körper angenehm gestützt, die Füllung kaum spürbar und ausreichend flexibel? Alvi® Stillkissen sind mit hochwertigen, geräuscharmen Mikroperlen der Größe 0,5 mm gefüllt und haben einen komplett abnehm- und waschbaren Bezug. Einige Modelle sind mit einem „Safety Loop“ ausgestattet, um das Auseinanderrutschen zu verhindern. Natürlich ist der Bezug auch einzeln erhältlich.

Warum brauche ich ein Stillkissen? was last modified: Juli 7th, 2017 by ALVI – Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG