Geborgenheit für nähebedürftige Kinder: Das Wickeltuch von ALVI

Die ersten Tage und Wochen nach der Geburt sind für Babys ganz schön aufregend: Täglich gibt es Neues zu entdecken und zu verarbeiten. Neugeborenen sind anfangs auch die eigenen Ärmchen und Beinchen noch nicht so vertraut: So können sie beim Schlafen durch Zuckungen im Schlaf erschrecken und aufwachen – weil Babys all das noch nicht einordnen können, fangen sie an, zu weinen oder schreien. Deswegen ist das Pucken in vielen Kulturen eine beliebte Wickeltechnik, die Babys zu einem ruhigeren Schlafen verhelfen soll.

Das Wickeltuch Harmonie von ALVI kann das Baby dabei unterstützen, in den ersten Wochen und Monaten seines Lebens ruhiger einzuschlafen. Das Wickeltuch hilft dabei, eine vertraute Umgebung zu schaffen: Das Baby wird wie in einen kleinen Kokon eingewickelt – das Wickeltuch von ALVI gibt ihm ein Gefühl von kuscheliger Geborgenheit, denn es erinnert es an die Enge und Wärme des Mutterleibs. Dies kann auf die Allerkleinsten sehr beruhigend wirken. Außerdem kann der kleine Schützling im Wickeltuch Harmonie länger und tiefer schlafen – wacht weniger durch Zuckungen auf und erschreckt sich dadurch nicht. Das Wickeltuch lehnt sich an die alte, bewährte Tradition der Wickeltücher an und wird auch von Hebammen empfohlen.

Das Wickeltuch von ALVI besteht aus samtweichen Trikot-Material und ist in zwei Varianten erhältlich: ungefüttert und für die kälteren Tage mit Baumwoll-Jersey gefüttert. 

Meist haben sich Babys im Alter von 12 Wochen an ihre Umgebung gewöhnt und benötigen diese Hilfestellung häufig nicht mehr. Fühlt sich das Baby auch danach im ALVI Wickeltuch wohl und empfindet die Enge und Wärme als angenehm, ist das Wickeltuch auch in XL für größere Babys erhältlich.

Das Wickeltuch von ALVI shoppen >>

So funktioniert das Wickeltuch von ALVI – eine kurze Anleitung

Das Wickeltuch ist besonders leicht anzuwenden:

  • Die Beinchen des Babys kommen in den Strampelsack
  • Anschließend wird das Wickeltuch mit den Seitenklappen verschlossen –die Klettverschlüsse verhindern, dass es sich öffnet.
  • Nun ist das Baby kuschelweich eingepackt und kann sich wieder entspannen.